ReferenzenUnterricht und Kultus

Leistungsumfang

Fachplanung Elektrotechnik gem. HOAI
für den Neubau "Erweiterung der HS-Ingolstadt Fakultät für Elektrotechnik und Maschinenbau", 3-geschoßiges Hochschulgebäude mit einer Tiefgarage (90 Stellplätze), bestehend insbes. aus Bibliothek, Vorlesungsräumen, Hörsälen, Cafeteria mit 160 Sitzplätzen, Seminarräumen, Laboren und Büros für insgesamt 1550 Studenten.
Technikausstattung im Wesentlichen:
Trafostation (3 x 630 kVA)
Photovoltaikanlage (12 kWp)
Gebäudeautomatisierung, Sicherheitsbeleuchtung, Sonnenschutzsteuerung, ELA/Beschallungsanlage, Brandmeldeanlage, Hausalarmierung, Blitzschutzanlage, VOIP.
HNF ca. 9.216 m²
BGF ca. 22.207 m²
BRI ca. 95.785 m³

  • LPH 2-8, HU-Bau (2009-2010)
  • Beauftragung nach VOF-Auswahlverfahren (2009)

Objekt

Hochschule für angewandte Wissenschaften in Ingolstadt
www.haw-ingolstadt.de

Bauherr

Freistaat Bayern vertr. durch das Staatliche Bauamt Ingolstadt

Nutzer

Hochschule für angewandte Wissenschaften Fakultät für Elektrotechnik und Maschinenbau

Planungs- und Bauzeit

2009 - 2014

Baukosten Elektrotechnik

ca. € 5,5 Mio